Deutscher Kinderschutzbund Altenburg – die Lobby für Kinder

Herzlich Willkommen beim Kinderschutzbund OV Altenburg e.V.


Aktuelle Meldungen

01/2020 – Pressemitteilung des Kinderschutzbundes Thüringen zusammen mit dem Flüchtlingsrat Thüringen e.V. und der LAG Kinder- und Jugendschutz Thüringen e.V.!
Aufgrund der Erkenntnisse über die Abschiebung zweier junger Menschen, die jenseits der Beachtung und Einhaltung des Kindeswohls erfolgte, fordern wir Verbände: Keine Abschiebungen aus Kinder- und Jugendhilfe- sowie Bildungseinrichtungen! Zur Pressemitteilung!

11/2019 – Stellungnahme des Kinderschutzbundes zur Methode „Original Play“ – Verbot richtig und notwendig!
Vor dem im Zusammenhang mit Missbrauchsvorwürfen stehenden Konzepts „Original Play“, entwickelt von dem US-Amerikaner Fred Donaldson, warnt der Kinderschutzbund und einige Landesregierungen, etwa Bayern, Berlin, Brandenburg, Sachsen und Thüringen. Bei dem entwickelten Ansatz wird der enge körperliche Kontakt zwischen Erwachsenen und Kindern über das frühkindliche Rangeln zur Verbesserung des Spieltriebes in den Fokus gestellt. Nach bisherigem Kenntnisstand kann in der Umsetzung nicht ausgeschlossen werden, dass es zu Grenzüberschreitungen und sexuellen Übergriffen im Umgang zwischen fremden Erwachsenen und den Kindern kommen kann. Dies stellt eine deutliche Gefährdung des Kindeswohls dar. Zum Schutz der Kinder wird deshalb dringend abgeraten, dieses Konzept, sei es in Kindertagesstätten oder Schulen anzubieten, oder derartige Kooperationen zu schließen. Wir, der Kinderschutzbund, halten die Entscheidung der Landesregierungen, dieses Konzept in Kindereinrichtungen zu untersagen, für richtig und unterstützen dies hiermit. Die ausführliche Stellungnahme und die Pressemitteilung des Kinderschutzbundes Bundesverband stehen zur Ansicht bzw. zum Download zur Verfügung.  

09/2019 – Der Kinderschutzbund ruft auf: Im Bereich der Frühen Hilfen noch mehr für die Erhaltung des Kindeswohls zu tun!
Die aktuell veröffentlichte Statistik zu gemeldeten Fällen mit Hinweisen auf eine Kindeswohlgefährdung im Jahr 2018 zeigt auf, dass im Bereich der Frühen Hilfen weitere Bemühungen von Bund, Ländern und Kommunen notwendig sind, um die Erhaltung bzw. Sicherung des Kindeswohls umzusetzen. Mehr dazu beim Bundesverband.

05/2019 – Kinderrechte ins Grundgesetz!
Wir informieren und beraten über Kinderrechte und setzen uns dafür ein, dass diese im Grundgesetz verankert werden! Mit vielfältigen Aktionen wollen wir die Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen stärker bekannt machen und fördern. Mehr dazu…

08/2018 – Ein Kinderschutzverband in Altenburg!
Seit seiner Gründung im August 2018 gibt es nun auch einen Kinderschutzverband in Altenburg / Thüringen bzw. für das Altenburger Land, um die Arbeit im Sinne des DKSB voranzubringen. Damit reihen wir uns mit dem DKSB Landesverband in Erfurt und den Orts- und Stadtverbänden in Eisenberg, Erfurt, Gera und Nordhausen in den Thüringer Kinderschutz sowie in die Jugend- und Familienförderung des Landes und der Stadt Altenburg ein.